Bestattungsvorsorge

Vorsorge heißt:

  • Selbst bestimmen
  • Notwendiges regeln
  • Verantwortung in eigener Sache tragen
  • Angehörige entlasten

Es gibt eine Reihe von Gründen, sich um die letzten Dinge rechtzeitig zu kümmern. Entweder möchte man als Alleinstehender sicher sein, dass alles im eigenen Sinne getan wird. Oder aber, weil Verwandte und Freunde nicht direkt erreichbar sind.
Auch Ihre Angehörigen werden dieser Lösung aufgeschlossen gegenüberstehen, nimmt sie ihnen doch nach Eintritt des Trauerfalles viele Mühen und ungewohnte Arbeiten ab. Immer mehr Menschen erkennen dies und treffen Vorsorge in Eigenverantwortung. Wir stellen Ihre Wünsche für die Bestattung zusammen, und Sie erhalten nach Abschluss der Bestattungsvorsorge einen verbindlichen Vertrag.
Selbstverständlich können Sie auch zur finanziellen Absicherung der Bestattungskosten bereits zu Lebzeiten Vorsorge treffen.
Wir bieten ihnen hierzu folgende Möglichkeiten an:
Als Mitglied des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. können Sie bei uns eine Sterbegeldversicherung über einen zentral geschlossenen Gruppenversicherungsvertrag bei der Nürnberger Versicherung abschließen.
Hinterlegung von Geldern auf ein Treuhandkonto bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG
Zur finanziellen Absicherung der Grabpflege steht Ihnen über einen Friedhofsgärtner die Dauergrabpflege-Treuhandstelle e.G. zur Verfügung.

Logo Treuhand
Treuhand
Kuratorium Deutsche Bestattungskultur
Versicherung
Dauergrabpflege
Dauergrabpflege-Treuhandstelle e.G


Bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie gerne detailliert und kompetent.